Was sind ETFs ?

W
Was sind ETFs ?
Bildquelle: Photo by Markus Spiske on Unsplash

Okay, ich gebe es zu, genau diese Frage: “Was sind ETFs?” musste ich mir anfangs auch stellen. Als ich anfing mich um meine Finanzen zu kümmern, bin ich in der Zeitschrift Finanztest über den Begriff ETFs gestolpert und hatte keinen Plan.

Meine Neugierde war geweckt. Denn um Geld anzulegen bzw. zu invetsieren ist mir klar geworden das ich das Produkt verstehen muss. Du hast bisher auch noch nichts von ETFs gehört und weißt nicht was ETFs sind? Keine Angst, ich erkläre dir verständlich was hinter dem Begriff ETFs steckt.

ETFs sind börsengehandelte Indexfonds

Ein bisschen abschreckend ist die Definition von ETFs schon. ETF bedeutet Exchange Traded Fund, auf Deutsch börsengehandelte Fonds.


Ein börsengehandelter Fonds (englisch exchange-traded fund, ETF) ist ein Investmentfonds, der an einer Börse gehandelt wird. […] Die meisten börsengehandelten Fonds sind passiv verwaltete Indexfonds.

Wikipedia

Dahinter stehen Wertpapiere eines Index. Einer der bekanntesten Indexe ist der DAX (Deutscher Aktien Index). In diesem DAX sind 30 Unternehmen vertreten, würde bedeuten wenn man von jedem der Unternehmen jeweils Wertpapiere kaufen möchte, wären das 30 einzelne Investitionen.

Der ETF als Indexfond ist die elegante Lösung, er bildet, um beim Beispiel des DAX zu bleiben, den Index des DAX ab. Vereinfacht ausgedrückt, in einem ETF Anteil sind alle 30 Unternehmen die im DAX geführt werden enthalten. Mit einem ETF wird in den Wertpapiermarkt DAX investiert.

Was sind ETFs - Zusammensetzung des DAX
Zusammensetzung des Indexes DAX – Stand 02.2018

Was ist ein Indexfonds

Indexfonds sind Investmentfonds, die einen bestimmten Börsenindex (z. B. DAX, MSCI World, Stoxx Europe) möglichst exakt nachbilden. Um das zu erreichen, investieren die Fonds im gleichen Verhältnis in die Wertpapiere die dem Index zugrunde liegen.

Beim Investmentfonds werden die relativ kleinen Beträge einzelner Anleger gebündelt und dann in Wertpapiere investiert, hier z. B. in ETFs.

Was ist der Unterschied zwischen ETF und aktivem Fond

Bei einem aktiven Fond werden je nach Marktlage Aktien gekauft oder verkauft, je nachdem wie der Fondsmanager hofft das sich der Markt entwickelt.

Ein ETF ist ein passiver Fond. Vereinfacht ausgedrückt: Steigt der Wert des DAX um 1%, dann steigt auch der Wert des ETFs entsprechend, andersrum verliert der ETF auch an Wert, wenn der Wert des DAX fällt.

Ändern sich die im DAX geführten Unternehmen, so wird auch der ETF geändert. Gleiches gilt für die Anteile, welche vierteljährig oder jährlich erneuert bzw. neu gewichtet werden. Die Gewichtung der Anteile geschieht meistens anhand der Marktkapitalisierung.

Ja ich weiß, was bedeutet denn schon wieder Marktkapitalisierung in dem Zusammenhang? Das ist der Wert der Anteile von einem Unternehmen das an der Börse gelistet ist. Die Berechnung erfolgt über die Anzahl der Aktienanteile mal dem Kurs. Fällt der Kurs eines Unternehmens wird das Prozentual anders im ETF gewichtet.

Seit wann gibt es ETFs

Die Frage hast du dir doch jetzt auch schon gestellt, oder? Denn vermutlich hast du genauso wenig wie bisher von ETFs gehört oder gelesen. Aber ETFs gibt es schon seit ca. 1970 und sind die Innovation der letzten Jahrzehnte

Warum hast du von deinem Bankberater oder Versicherungsonkel also noch nie etwas über ETFs gehört? Es liegt am lieben Geld! Bei einem aktiven Fond oder bei einer Versicherung die du abschließt und besparst, verdient der Vermittler seine Provision. Er hat also ein wirtschaftliches Interesse dir das Produkt zu verkaufen. Anders sieht es bei ETFs aus.

Bei ETFs steht kein Vermittler oder aktiver Manager dazwischen der an einem Abschluss verdienen kann. Also fällt das Produkt ETF unter den Tisch und wird nicht erwähnt.

Die Frage “Was sind ETFs?” können wir jetzt beantworten: ETFs sind börsengehandelte Fonds, über die Anleger einfach und unkompliziert in Wertpapiermärkte investieren können. ETFs erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, vor allem wenn du, wie ich, sinnvoll investieren und für später sparen möchtest.

Kommentieren


Gib Spam keine Chance — Die Kommentare werden persönlich moderiert, um offensichtlichen Spam herauszufiltern. Die Freischaltung erfolgt nach kurzer Wartezeit. Vielen Dank für dein Verständnis.

Neuste Beiträge

Meine aktuelle Couchlektüre

Meist gelesene Beiträge

Neueste Kommentare

vg